Klug, lebendig und farbenfroh

Das neue Programmheft des Bildungsforums Potsdam ist erschienen

Themenwoche Comics, Mangas & Graphic Novels (© rudall30/Shotshop.com)
Themenwoche Comics, Mangas & Graphic Novels (© rudall30/Shotshop.com)
Themenwoche Comics, Mangas & Graphic Novels (© rudall30/Shotshop.com)

Das "Klügste Haus der Stadt" bietet mit dem gerade erschienen Programmheft für die Monate April bis Juni 2018 Informationen über die zahlreichen Angebote im Bildungsforum Potsdam.

Lesungen, Workshops, Führungen und Ausstellungen laden ein. Auch die aktuelle Themenwoche "Comics, Mangas & Graphic Novels", das beliebte Lunchpaket – "die klügste Mittagspause der Stadt" - sowie viele andere Formate werden vorgestellt. Das Heft ist seit dem 26. März 2018 im Bildungsforum Potsdam und an weiteren 200 Auslagestellen in Potsdam kostenlos erhältlich.

Das Titelbild wird durch die neue Themenwoche "Comics, Mangas & Graphic Novels" bestimmt. Diese gibt vom 20. bis 28. April 2018 Einblicke in die Faszination der bunten Bildergeschichten und ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern, die spannende Welt der Superhelden, Fabelwesen und der gezeichneten lebensnahen Alltagssituationen zu erkunden. Während der gesamten Themenwoche steht in der Stadt- und Landesbibliothek (SLB) eine Themeninsel mit Medien rund um das Thema bereit. Den Auftakt der Woche bildet ein musikalischer Comic mit den Kultfiguren Dig, Dag und Digedag der DDR-Bilderzeitschrift  MOSAIK. Am 21. April 2018 zeigt die Wissenschaftsetage (WIS), wie man schwierige wissenschaftliche Themen oder bedeutende Forschungsergebnisse verständlicher machen kann. Es zu sehen, wie die Wissenschaftskommunikation durch Bilder bereichert werden kann, ohne dabei die Fakten zu verlieren. In der Volkshochschule (VHS) können die Teilnehmenden in einer Schnupperstunde am 25. April 2018 mehr über die japanische Sprache und die Umgangsformen des fernöstlichen Landes erfahren und somit erste Grundkenntnisse über die Bedeutung der Schriftzeichen und häufig gebrauchte Begriffe aus der Manga- und Anime-Welt zu lernen. Abschließend tauchen die Besucherinnen und Besucher des Aktionstages am 28. April 2018 in die Welt der Mangas, Animes und Cosplays ein, entdecken die Kunst des Origami-Faltens und lernen Interessantes über den traditionellen japanischen Schwertkampf. Alle Veranstaltungen der Themenwoche sind hier zu finden.

Das Programmheft informiert auch über andere gemeinsame Projekte der Akteure des "klügsten Hauses der Stadt". So ist das Bildungsforum Potsdam auch auf dem Potsdamer Tag der Wissenschaften am 5. Mai 2018 auf dem Campus der Universität Potsdam im Wissenschaftspark Potsdam-Golm präsent. Mit zwei Riesenpuzzles, Bastelspaß, Rätseln und Expertengesprächen bietet das Bildungsforum Potsdam ein vielfältiges Programm für Groß und Klein.

Ein weiterer Programmpunkt im Heft ist die kostenlose Besucherführung durch das Haus. Das Format "Hinter den Kulissen des Bildungsforums" wurde schon im Jahr  2015 eingeführt und erfreut sich seither großer Beliebtheit. Die Spezialführung ermöglicht am 26. Mai 2018 wieder einen einmaligen Einblick hinter die Kulissen und zeigt Bereiche, die nicht jederzeit öffentlich zugänglich sind.

Ebenfalls ein Highlight im Bildungsforum Potsdam ist die Veranstaltungsreihe Lunchpaket. Die "klügste Mittagspause" bietet an jedem zweiten Mittwoch im Monat um 12.30 Uhr ein interessantes Programm und einen Imbiss zur Mittagszeit an. Das Thema am 9. Mai 2018 ist der Max-Baur-Ausstellung gewidmet. Markus Wicke, der Vorsitzende des Fördervereins des Potsdam-Museums e.V., stellt den Potsdam-Fotografen und die Ausstellung des Potsdam Museums vor.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sind unter www.bildungsforum-potsdam.de zu finden.

Das Bildungsforum Potsdam, das unter seinem Dach die Stadt- und Landesbibliothek, die Volkshochschule sowie die Wissenschaftsetage beherbergt, bildet durch sein abwechslungsreiches Angebot im Zentrum der Stadt einen informativen und spannenden Treffpunkt rund um Bildung und Wissenschaft für alle Generationen. Lebendig, attraktiv, weltoffen, fragend und forschend eröffnet das Klügste Haus der Stadt eine Vielzahl an Möglichkeiten, Bildung zu erleben. Das nächste Programmheft des Bildungsforums Potsdam wird im Juli 2018 erscheinen.

Downloads