Kultur am Mittag

LUNCHPAKET: Max Baur, der Fotograf der Potsdam-Sehnsucht

Max Baur Panorama von der Heiliggeistkirche 1934-1944 © Lichtbild-Archiv Max Baur
Max Baur Panorama von der Heiliggeistkirche 1934-1944 © Lichtbild-Archiv Max Baur
Max Baur Panorama von der Heiliggeistkirche 1934-1944 © Lichtbild-Archiv Max Baur
09.05.2018 - 12:30 bis 13:15

Kultur am Mittag: Max Baur, der Fotograf der Potsdam-Sehnsucht

Fotografische Appetithäppchen vorgestellt von Markus Wicke zur Sonderausstellung Potsdam, ein Paradies für meine Kamera | Max Baur. Fotografie im Potsdam Museum.

Max Baur (1898–1988) zählt zu den bekanntesten Potsdam-Fotografen. Er bezeichnete die Stadt als seine „große Liebe“. Baurs stimmungsvoll inszenierte Aufnahmen sind in zahlreichen Fotoeditionen und Bildbänden publiziert worden und prägen bis heute das Bild des historischen Potsdams weit über die Stadtgrenze hinaus.

Referent: Markus Wicke, Vorsitzender des Fördervereins des Potsdam-Museums e. V.

Mit der Veranstaltungsreihe LUNCHPAKET präsentieren die Stadt- und Landesbibliothek (SLB), die Volkshochschule (VHS) und die Wissenschaftsetage (WIS) im Bildungsforum Potsdam immer am zweiten Mittwoch im Monat um 12.30 Uhr ein Mittagspausenprogramm mit kulturellen und kulinarischen Häppchen aus den Bereichen Musik, Lesung, Bewegung, Digitales und Wissenschaft.

Der Eingang zur Veranstaltung erfolgt über das Café Et cetera im Erdgeschoss des Bildungsforums Potsdam. Der Eintritt beträgt 5 Euro und beinhaltet einen Mittagsimbiss. Um Pünktlichkeit wird gebeten.

Adresse: 
Bildungsforum Potsdam
Am Kanal 47
14467 Potsdam
Deutschland